Frühling-Sommer-Herbst-Winter

FRÜHLING - SOMMER - HERBST - WINTER

 

Nach diesen Worten erfolgt eine fließende Einteilung der Jahresabschnitte, wobei die durch den Kalender vorgegebene Zeit oft schwankt. Besonders in der jetzigen Zeit mit dem Klimawandel beobachten man starke, beängstigende Schwankungen.

Bewegungen in der Natur, z.B. wie das Verhalten der Zugvögel, früher oder später Beginn der Blüte usw. lassen eine Trennung der Zeiten erkennen.

 

Da die Jahreszeiten eng mit der Natur verbunden sind, hier ein paar Sätze zum Thema Natur.

Was ist Natur? Der Grund- und Inbegriff alles von selbst werdenden, was nicht vom Menschen geschaffen wurde. Der heutige Begritt Natur ist allerdings etwas verfälscht, seit der Mensch die Möglichkeit hat hier einzuschreiten. Geschieht dies jedoch im Einklang mit der Natur, kann es akzeptiert werden.

Der Fotograf hat aber die Möglichkeit so natürlich wie nur möglich seine Bilder zu machen und zu Veröffendlichen.

 

 

Der Frühling.

Der Frühling---Frisches Grün--Die ersten Blüten.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Franz Josef Peter

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.