Herbstliche Impressionen.

" Die große Einsamkeit beginnt, die Tage werden taub,

                     aus deinen Sinnen nimmt der Wind die Welt wie welkes Laub."   R.M. Rilke

Der Herbst in der Landschaft.

Der Herbst ganz Nah.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Franz Josef Peter

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.